THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print
THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print

THE AWE OF MOTHERHOOD Framed Print

Regular price
€50,00
Sale price
€50,00
Unit price
per 
Tax included.

ENGLISH

Created from high-quality wood, milled with simple clean lines and presented with a satin finish.

- Simple, elegant design

- Premium, fine art paper with a gently textured surface

-Handmade by specialist picture framers

-Delivered ready for hanging.

 

DEUTSCH

Hergestellt aus hochwertigem Holz, mit einfachen klaren Linien gefräst und satiniert.

- Einfaches, elegantes Design

- Hochwertiges Kunstdruckpapier mit sanft strukturierter Oberfläche

- Handgemacht von spezialisierten Bilderrahmern

- Lieferung fertig zum Aufhängen.

 

ENGLISH

We know of the brave women on this planet who serve as surrogate mothers by giving birth to babies only to give them away to their genetic families. What if one day we will be able to produce machines doing this task for us? You'd ask, why not build a tank instead of a robot on legs? Well, a fetus needs the neurological connection to its mother to develop its own mind. So we do need intelligence - artificial at least- with the entire range of human emotion to deliver a well developed baby. We need to give the baby the experience of being loved while being carried inside the womb.

Now given AI with all emotions a human could feel, how would a robot experience giving birth to a mircale that is a child? How would it affect her to have to give it away right after birth? And if it isn't a conscious decision on the robot's side to act as surrogate mother - is it slavery? Is it cruel? Would we need to write a set of Artificial Intelligence Rights next to already established Human Rights?

How would Times Magazine display the first birth of such kind? I was thinking of the virgin mary from christian depictions. If we create a conscious being, that makes us what we call god - the god that created the son being carried in a womans womb that is also a product of our own making. 

Heavily inspired by orthodox depictions of Christian Icons, Mucha's esthetics from art nouveau, Steampunk and Van Goghs' brushstrokes, I tackled this painting best as I could.

 

DEUTSCH

 

Wir wissen, dass es tapfere Frauen auf diesem Planeten gibt, die als Leihmütter arbeiten, indem sie Babys zur Welt bringen, nur um sie an ihre genetischen Familien zurückzugeben.

Was wäre, wenn wir eines Tages Maschinen produzieren könnten, die diese Aufgabe für uns übernehmen? Sie würden fragen, warum nicht einen Behälter anstelle eines Roboters auf Beinen bauen? Nun, ein Fötus braucht die neurologische Verbindung zu seiner Mutter, um seinen eigenen Geist zu entwickeln. Wir brauchen also Intelligenz - zumindest künstlich - mit der gesamten Bandbreite menschlicher Emotionen, um ein gut entwickeltes Baby zur Welt zu bringen. Wir müssen dem Baby die Erfahrung geben, geliebt zu werden, während es im Mutterleib getragen wird.

Wenn man nun die KI mit allen Emotionen betrachtet, die ein Mensch fühlen kann, wie würde ein Roboter eine solche Erfahrung verarbeiten? Wie würde es sie diese Aufgabe bewältigen, wenn sie es gleich nach der Geburt verschenken müsste? Und wenn es nicht eine bewusste Entscheidung des Roboters ist, als Ersatzmutter zu dienen, ist es dann Sklaverei? Ist es grausam? Müssten wir eine Reihe von Rechten der künstlichen Intelligenz neben den bereits bestehenden Menschenrechten schreiben?

Wie würde das Times Magazine die erste Geburt dieser Art auf dem Titelblatt zeigen? Ich dachte an die Jungfrau Maria aus christlichen Darstellungen. Wenn wir ein bewusstes Wesen erschaffen, sind wir das, was wir Gott nennen - der Gott, der den Sohn erschaffen hat, der in einem Frauenleib getragen wird, der auch ein Produkt unserer eigenen Brillianz ist.

Stark inspiriert von orthodoxen Darstellungen christlicher Ikonen, Muchas Ästhetik aus dem Jugendstil, Steampunk und Van Goghs Pinselstrichen, ging ich dieses Gemälde nach besten Kräften an.